Herzlich Willkommen auf der Internetseite

des Eissportclub Erfurt e.V.

 

Verabschiedung von Stephan Gneupel

Erfolgstrainer Stephan Gneupel wurde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Mit vielen Medaillen bei Olympia, Welt- und Europameisterschaften hat er in den vergangenen fast 40 Jahren als Trainer maßgeblich zum sehr guten Abschneiden des ESC Erfurt beigetragen. Zur Erinnerung und als DANKESCHÖN wurde in der Gunda- Niemann-Stirnemann Eishalle ein großes Banner aufgehängt:

Es wird wahrscheinlich die "Stephan Gneupel Gedächtniskurve"... ;)

Deutsche Meisterschaften der Junioren und Juniorinnen in Erfurt am 15./16.02.2014

Während die Olympischen Spiele im vollen Gange sind, gab es am Wochenende  in Erfurt die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften der Junioren und Juniorinnen.

 

Sehr erfolgreich, mit dem ersten Platz beendeten Jeremias Marx, Sylvie Zehmisch und Sophie Reinländer die Deutschen Meisterschaften.

Weitere sehr gute Ergebnisse erzielten Manuel Gras und Leia Behlau mit demzweiten Platz und einen sehr guten dritten Platz belegte Pedro Beckert.

Abgerundet wurde das ganze mit tollen Plätzen im Teampursuit.

Die Juniorinnen mit Leia Behlau, Sophie Reinländer und Sylvie Zehmisch belgten den 1. Platz, genau wie die Junioren mit Manuel Gras, Pedro Beckert undMaximilian Strübe. Hinzu kommt der 3. Platz mit Phil Maly, Jeremias Marx und Christoph Müller.

Allen erfolgreichen Sportlern HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und weiter so!!!


Was wären wir ohne sie??? Ohne die Kampfrichter???

Eine ganz besondere Ehrung erhielt am vergangenen Wochenende (09.02.14) Horst Gebauer, langjähriger Kampfrichter im Ehrenamt, vom Geschäftsführer des

ESC Erfurt e.V. Marian Thoms und Trainer Uwe Sauerteig.

Es war Horst Gebauers 1000 Kampfrichtereinsatz bei Eisschnelllaufwettkämpfen.

Deshalb unser Dank an Ihn und wir hoffen, dass er uns noch lange bei Wettkämpfen begleitet und unterstützt!

Verabschiedung kurz vor Olympia für Anja Schneiderheinze und Lisette Thöne

Die Bobfahrerinnen des ESC Erfurt Anja Schneiderheinze und Lisette Thöne erhielten vom Geschäftsführer Marian Thoms ebenfalls einen "Thüringer Kuschelkloß" als Glücksbringer und auch den Beiden wünschen wir

VIEL ERFOLG!!!

ESC Erfurt verabschiedet seine Olympia-Teilnehmer


Im "Russischen Hof" in Erfurt, bei einem russischen Buffet, verabschiedete der Eissportclub Erfurt so
wie hochrangige Vertreter aus Sport, Politik und Wirtschaft unserer Olympioniken nach Sotschi.

Mit Judith Hesse, Stephanie und Patrick Beckert sowie Trainer Stephan Gneupel war nur ein Teil des 7 köpfigen Aufgebotes bei der Verabschiedung.

Verhindert waren leider Robert Lehmann, Anja Schneiderheinze und Lisette Thöne(Bob)


Mit einem „Kuschelkloß“ als Glücksbringer wünscht der ESC Erfurt  mit Präsident Michael Schneider den Olympia- Teilnehmern alles Gute und  hofft, dass sie ihre eigenen Ziele erreichen und vielleicht mit einer Medaille im Gepäck die Heimreise antreten werden.


WIR WÜNSCHEN EUCH VIEL ERFOLG!!! 

 

 

Finale DESG Wander- Pokal 18.01./19.01.2014 in Erfurt

Ein erfolgreiches Wochenende ist zu Ende gegangen. Mit dem 2. Platz in der Gesamtwertung des DESG Wanderpokals gab es wieder für einige Sportler des ESC Erfurt e.V. persönliche Bestleistungen und gute Platzierungen.

In der Gesamtwertung über 3 Strecken belegten  

Platz 2 Sophie Warmuth E2

Platz 1 Victoria Stirnemann D1

Platz 2 Anna Ostlender D1

Platz 1 Moritz Klein D2

Platz 2 Konstantin Götze D2 

einige Podiumsplätze, welche  mit dem 2.Platz in der Staffel von Thüringen1 komplettiert wurde.

Wir gratulieren allen Läufern zu ihren Ergebnissen und zum 2. Platz in der Gesamtwertung.

1. Platz Sachsen974 Pkt.

2. Platz Thüringen1033 Pkt.

3. Platz Berlin1275 Pkt.

 

Die  Ergebnisse findet ihr hier:Ergebnisse | SpeedSkatingNews

 

 

DESG Wander- Pokal 30.11./01.12.2013 in Dresden

 

Nach einem verregneten ersten Tag und etwas Sonne am zweiten Wettkampftag kämpften die Nachwuchsportlern aus Deutschland, um Bestplätze. Es konnten auf der 333 m Freiluft- Bahn in Dresden einige persönliche Bestzeiten aufgestellt werden.

 

Mit Platz 2 für Jean Brüggemann im Dreikampf (D1)

Platz 1 für Moritz Klein und Platz 2 für Konstantin Götze im Dreikampf (D2)sowie

Platz 2 für Johann Ferdinand Zeidler (E2) haben unsere Jungen super abgeschnitten.

 

Auch die Mädels überzeugten mit klasse Ergbnissen.

 

Platz 1 und 2 für Victoria Stirnemann und Anna Ostlender im Dreikampf (D1) und Mariya Irlina (E2) mit Platz 3 im Dreikampf Sprint.

 

Am Ende des 1. Pokallaufes führt die Landesauswahl von Sachsen vor Thüringen und Berlin. Doch - bis zum 2. Pokallauf in Erfurt am 18./ 19.01.2014 gilt es weiter fleißig zu trainieren, denn wir möchten gerne an Sachsen vorbeiziehen und den Wanderpokal mit nach Erfurt nehmen.

Die  Ergebnisse findet ihr hier:Ergebnisse | SpeedSkatingNews

 

 

 Das Probetraining ist für Kinder zwischen 5 und 9 Jahren !

 

 

Eisschnelllauf-Wettkämpfe in Erfurt